Der Beweis ist da: Schokolade rettet Leben!

Schokolade als Lebensretter (Symbolbild).

Schokolade als Lebensretter (Symbolbild).

Kann Schokolade Leben retten? Sollte diese Frage bisher ungeklärt gewesen sein, ist nun der definitive Nachweis erbracht worden. Ein 74-jähriger Japaner war in den Japanischen Alpen eine Woche lang verschollen. Er überlebte nur, weil er genügend Schokolade dabei hatte.

Wie Articleable berichtet, hat der japanische Zivilschutz im Norden der Japanischen Alpen den Japaner Kiyoyuki Tsutsui gerettet, nachdem dieser eine Woche lang als vermisst galt.

Der 74-jährige war bei rund 1000 Höhenmetern vom Pfad abgekommen und gestürzt. Laut dem Fernsehsender NHK TV überlebte er, weil seine Regenjacke ihn ausreichend vor der Kälte schützte, eine nahe Quelle ihn mit Trinkwasser versorgte und er genügend Schokolade dabei hatte. Eine Woche lang aß er nur Schokolade, bevor ihn der Zivilschutz fand. Er ist mittlerweile außer Lebensgefahr.

Was Schokoladenliebhaber lange wussten, ist nun also offiziell belegt: Schokolade kann Leben retten. Von nun an dürfte zumindest Kiyoyuki Tsutsui nicht mehr ohne eine Wochenration der mächtigen Süßigkeit aus dem Haus gehen.