Ein echter Schokoladen-Freizeitparkk in Europa! (Bild: tonyschocolonely.com)

Neuer Schokoladen-Freizeitpark in Amsterdam geplant

Ein echter Schokoladen-Freizeitparkk in Europa! (Bild: tonyschocolonely.com)

Ein echter Schokoladen-Freizeitpark in Europa! (Bild: tonyschocolonely.com)

Der Schokoladenhersteller Tony‘s Chocolonely plant in Amsterdam etwas Großes: In den nächsten drei Jahren soll hier einen Themenpark mit dem Motto Schokolade entstehen. Das für fair gehandelte Schokolade bekannte Unternehmen will den Freizeitpark im Stile von Tim Burtons Charlie und die Schokoladenfabrik halten.

Es sind schon ambitionierte Pläne, die Tony’s Chocolonely kürzlich präsentierte. In den nächsten drei Jahren will die Firma einen Indoor-Freizeitpark zum Thema Schokolade aus dem Nichts erschaffen. Dieser wird im Stadtteil Amsterdam-Noord zu finden sein. Wie der Park aussehen wird, und welche Attraktionen zu finden sein werden, darüber gibt es noch wenige Informationen.

Sicher scheint, dass der Park zumindest teilweise an die Schokoladenfabrik Willy Wonkas aus Charlie und die Schokoladenfabrik erinnern wird. Auch soll es mindestens eine Achterbahn geben. Ansonsten müssen wir uns wohl mindestens drei Jahr gedulden, bis wir uns selbst ein Bild von Tony‘s Chocolonely Vorstellung eines Schokoladen-Themenparks machen können.

Wer nicht so lange warten will, der kann beispielsweise in die multimediale Erlebniswelt Swiss Chocolate Adventure in Luzern eintauchen. Wer kein Problem mit einer langen Anreise hat, der kann auch in China das World Chocolate Wonderland besuchen. Mit 20.000 m² ist hier der weltweit größte Schokoladen-Themenpark zu finden.